Bildungspolitische Themenwochen

Bildungspolitische Wochen

Eine breit aufgestellte, sozial ausgerichtete Bildungspolitik ist die Voraussetzung dafür, dass sich alle Menschen in einer Gesellschaft emanzipieren und ein selbstbestimmtes Leben führen können. Daher setzen wir in den nächsten Wochen einen besonderen Schwerpunkt auf umweltpolitische Themen.

Zum Start unserer bildungspolitischen Wochen werden wir zunächst die aktuelle Situation von Studierenden bezüglich der Wohnraumsituation analysieren. Dazu veranstalten wir gemeinsam mit der Juso-Hochschulgruppe der TU Braunschweig einen Themenabend.

Darüber hinaus besuchen wir eine Woche später die Landeszentrale für poltische Bildung in Hannover, die unter der Niedersächsischen Landesregierung in der vergangenen Legislaturperiode wieder eröffnet wurde. Unsere abschließende Veranstaltung wird ein Diskussionsforum zu den Positionen der Juso-SchülerInnengruppe darstellen, deren Umsetzung wir mit Christoph Bratmann, MdL erötern werden.


Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:30 Uhr
Juso-Sitzung mit der HSG
SP: Wohnraum für Studierende –
Zu wenig und zu teuer?

SPD, Schloßstraße 8, Braunschweig
 

Mittwoch, 25. Oktober 2017
Besuch der Landeszentrale für politische Bildung
Georgsplatz 18/19, Hannover

Anmeldungen zur Hannover-Fahrt bis zum 23.10. erforderlich
 

Mittwoch, 1. November 2017, 18:30 Uhr
Juso-Sitzung mit Christoph Bratmann, MdL
SP: Positionen der Juso-SchülerInnen

SPD, Schloßstraße 8, Braunschweig

 

Verfügbare Downloads Format Größe
Flyer Bildungspolitische Wochen PDF 2,32 MB