Nachrichten

Auswahl
Juettner-wuffwuff029-500
 

TV-Duell: Jüttner ist klarer Sieger

Nach Ihrer wöchentlichen Sitzung bereiteten die Braunschweiger Jusos die letzten Wahlkampfaktionen vor der Landtagswahl am 27. Januar vor: Infostände am 25. und 26. Januar, Verteilaktionen in ganz Braunschweig, Besuch der Jusos Bremen und die Kneipentour im östlichen Ringgebiet. Gekommen waren auch viele Genossinnen und Genossen, die uns bei der Vorbereitung unterstützen, wie unsere Bundestagsabgeordnete Carola Reimann und die Landtagskandidaten Kirsten Kemper und Dietmar Schilff. Gleichzeitig ve mehr...

 
Bus In Sz276-500
 

Schilff und Jusos auf Stimmenfang im Braunschweiger Uni-Viertel

Die Jusos im Unterbezirk Braunschweig waren am Freitag, den 18. Januar 2008 auf Wahlkampftour durch die Schankwirtschaft im Braunschweiger Uni-Viertel. Ziel der „2. Kneipen-Tour“ war es, vor allem Studentinnen und Studenten vom Programm der SPD zur Landtagswahl zu überzeugen. Mit dabei war auch der Landtagskandidat Dietmar Schilff, der für die SPD im Wahlkreis 3 Braunschweig-West ein Direktmandat erlangen will. mehr...

 
Umwelt Mueller215-500
 

„Gerechtigkeit kommt wieder … auch in der Umweltpolitik!“

Die Jusos Braunschweig luden am 11. Januar 2008 zu einer Podiumsdiskussion in der Brunsviga ein. Als Referenten waren geladen Michael Müller MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und Kirsten Kemper, Landtagskandidatin für den Wahlkreis 1 – Braunschweig-Nord. Etwa 40 interessierte BürgerInnen waren der Einladung gefolgt, um über die negativen Folgen der schwarz-gelben Umweltpolitik unter Christian Wulff zu diskutieren. In der vom Juso-Vorsitzenden William Labitzke moderierten Veranstaltung waren die Themen unter anderem die Sicherheit der Atomkraftwerke, das Atomendlagerproblem und eine nachhaltige Energieversorgungssicherheit. mehr...

 
Premmitteilung
 

Jusos: „Junge Union übt sich in Rechtspopulismus“

Wenig verwundert zeigte sich der Braunschweiger Juso-Vorsitzende William Labitzke über die Äußerungen der Jungen Union Braunschweig zum Thema Jugendkriminalität: „Typisch CDU/CSU. Für sie gibt es nur eine Lösungsmethode für alle Probleme: trennen, wegsperren und weggucken. Die Probleme lösen wir aber nicht mit scheinbar einfachen Methoden. Wir müssen das Problem an der Wurzel packen: Wir brauchen für junge Menschen bessere Bildungs- und Arbeitsmarktperspektiven. Zudem muss das bestehende Strafrecht konsequent angewandt werden. mehr...

 
Zelt-500
 

Gerechtigkeit kommt wieder

Start in die heiße Wahlkampfphase der SPD Niedersachsen
Die niedersächsische SPD hat am 6. Januar 2008 in Braunschweig im VIP-Zelt von Eintracht Braunschweig die heiße Phase des Wahlkampfes eingeläutet. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil, Bundesarbeitsminister Olaf Scholz und SPD-Landeschef Garrelt Duin stimmten die 1.200 Gäste auf die beiden Hauptredner SPD-Chef Kurt Beck und SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner ein. Mit dabei waren auch die Jusos Braunschweig. mehr...

 
Kneipentour024-300
 

Kemper und Jusos auf Stimmenfang die Braunschweiger Kneipen

Die Jusos im Unterbezirk Braunschweig waren am letzten Wochenende auf Wahlkampftour durch die Braunschweiger Schankwirtschaft. Ziel dieser „Kneipen-Tour“ war es, vor allem die junge Wählerschaft für das Programm der SPD zur Landtagswahl zu überzeugen. Mit dabei war auch die Landtagskandidaten Kirsten Kemper, die für die SPD im Wahlkreis 1 Braunschweig-Nord ein Direktmandat ergattern will. mehr...

 
Spd-infostand 050108 -142-500
 

SPD-Generalsekretär Hubertus Heil besuchte Infostand am Kohlmarkt

Einen Tag vor dem offiziellen Wahlkampfauftakt der niedersächsischen SPD, nahm Generalsekretär Hubertus Heil an einem Stand der Jusos und der SPD in der Braunschweiger Innenstadt teil. Aufgrund von Unterschriftenaktionen zum Thema „Mindestlohn“ und „4. IGS in Braunschweig“ stieß der Informationsstand auf großes Interesse bei den Braunschweiger Bürgern. mehr...

 
Zukunftsgerechter1-300
 

Juso-Bus startete Niedersachsen-Tour in Braunschweig

Der Juso-Bus startete am 03. Januar in Braunschweig seine Tour durch Niedersachsen. Bestückt mit Aktionen und Infomaterial wird der Bus des Juso- Landesverbandes Niedersachsen den ganzen Monat in Niedersachsen unterwegs sein, um die Jusos vor Ort zu unterstützen. Mit Rollenspielen und Aktionen haben wir Jusos zusammen mit Landtagskandidatin Kirsten Kemper verdeutlicht, dass wir uns keine schwarz-gelbe Landesregierung mehr leisten können. mehr...