Nachrichten

Auswahl
Premmitteilung
 

Jusos starten Unterschriftenaktion für eine Jugendherberge im ehemaligen FBZ

Seit der Schließung des Jugendgästehauses an der Salzdahlumer Straße im Jahr 2003 ist die Notwendigkeit einer Jugendherberge für die Stadt Braunschweig, mit ihren 240.000 Einwohnern, unbestritten. Strittig ist allerdings der Standort für die neue Jugendherberge: Die JUSOS favorisieren das Gelände des ehemaligen Freizeit- und Bildungszentrums (FBZ). mehr...

 
Img 2458-500
 

JUSO-Unterbezirkskonferenz 2008

Am 04. Mai 2008 trafen sich 30 aktive JUSOS und Gäste zu der alljährlichen Unterbezirkskonferenz der Braunschweiger JUSOS im Volksfreundsaal der SPD. Im Vordergrund stand die Wahl des neuen Vorstandes sowie die Beschlussfassung über den Leitfaden 2009, der die Arbeitsgrundlage der JUSOS Braunschweig darstellt. mehr...

 
Themen Internationales 300-1
 

Die globale Friedensmacht Europa

Wie wir uns die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik in Zukunft vorstellen.
Welche Rolle soll Europa im Nahostkonflikt einnehmen? Was für eine Politik sollte die EU gegenüber Russland und den USA betreiben - wie sollte also ganz allgemein die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) der EU inhaltlich strukturiert sein? Genau mit dieser Fragestellung haben wir uns einmal auseinandergesetzt und möchten hiermit unsere Ergebnisse kurz darstellen. mehr...

 
1.jpg
 

JUSOS bei Feierlichkeiten zum 1.Mai

Zusammen mit unseren Freunden aus Schöppenstedt und der "AG Linden" nahmen wir Braunschweiger JUSOS an den Feierlichkeiten zum 1. Mai in Braunschweig teil. Gemeinsam beteiligten wir uns auch dieses Jahr wieder an der Kundgebung auf dem Burgplatz, wo viele SPD- und JUSO-Fahnen zu sehen waren. Mit unserer Anwesenheit unterstützten wir aktiv die gemeinsame Forderungen des DGB und der SPD nach „Guter Arbeit“. Im Anschluss ging es zum großen Internationalen Fest am ehemaligen FBZ. mehr...

 
Img 0084 500
 

ROTER SALON: Leih- und Zeitarbeit - Die Erwerbsarbeit im Wandel

Leiharbeitsverhältnisse, befristete Arbeitsverhältnisse oder neue Formen von (Schein)Selbstständigkeit sind inzwischen weit verbreitete Phänomene. Dies bietet nicht nur viel Raum für eine interessante Diskussion, sondern macht auch deutlich, dass wir Jusos uns intensiv mit dem Thema „Gute Arbeit“ beschäftigen müssen. Aus diesem Grund haben wir Ralf Höschele, stellvertretende Juso-Bundesvorsitzender, eingeladen, um über dieses Thema zu diskutieren. mehr...

 
Migration 0204 -050-500
 

Roter Salon - Integration

Für eine weltoffenes und tolerantes Braunschweig
Die SPD will einen Beitrag zu einem weltoffeneren und toleranteren Braunschweig leisten. Aus diesem Anlass luden der Arbeitskreis Migration in der SPD und die JUSOS zum „Roten Salon“ ein, um das „Interkulturelle Leitbild der Stadt Braunschweig“ zu diskutieren.
mehr...

 
Presse Orga Seminar037 500
 

Presse- und Organisationsseminar

Die Braunschweiger Jusos luden am 29. März 2008 zu einem Presse- und Organisationsseminar in die Schloßstraße ein. Ziel war es, alle Jusos fit für die Gründung des Organisations- und Presseteams zu machen. William Labitzke und Steffen Kirsch standen als Referenten zur Verfügung und bereiteten den SeminarteilnehmerInnen einen motivierenden Sonnabend. mehr...

 
Frauengruppe 190308012 500
 

Juso-Frauengruppe: Zukunft der ASF – Zukunft der Quote

100 Jahre Frauen in der SPD, 90 Jahre Frauenwahlrecht und 20 Jahre Quotenregelung sind drei besondere Errungenschaften der Frauenbewegung haben in diesem Jahr runde Geburtstage. Doch haben wir nun einen Grund zu feiern? Um über die zukünftige Gleichstellungspolitik zu diskutieren, hatten wir am 19. März Kirsten Kemper, Braunschweiger Kandidatin zur Landtagswahl 2008 und Annegret Ihbe, AsF-Vorsitzende im Bezirk Braunschweig, zu Gast. mehr...

 
Basic Seminar005neu-500
 

Juso-Basic-Seminar

Am Wochenende vom 15. bis zum 16 März trafen sich 18 Jusos des Bezirks Braunschweig im Freizeit- und Bildungszentrum Asse, um am Jusos Basic-Seminar teilzunehmen. Dieses Seminar vermittelte den TeilnehmerInnen die Grundwerte und die Geschichte der JUSOS und der SPD. Außerdem wurden Begriffe geklärt, mit denen man in seiner JUSO-Tätigkeit in Berührung kommt. Neben der Vermittlung von Inhalten wurde auch die Gelegenheit geboten, andere JUSOS des Bezirks kennenzulernen und sich nett zu unterhalten. mehr...

 
Lako 2008 Rastede022-500
 

Juso-Landeskonferenz in Rastede

Am Samstag, den 08. März 2008 nahmen die Jusos aus dem Bezirk Braunschweig an der Landeskonferenz in Rastede teil. Neben der anstehenden Nachwahl zum Landesvorstand stand eine Diskussion über die Zukunft der SPD in Niedersachsen an. Auch eine umfangreiche Antragsberatung stand auf der Tagesordnung. mehr...