Nachrichten

Auswahl
West 1 -500
 

Mittsommerfest in der Weststadt

Am 21.Juni fand das Mittsommerfest des SPD-Ortsvereins Weststadt statt. Alle Bürgerinnen und Bürger aus der Weststadt und Umgebung wurden eingeladen, den längsten Tag des Jahres gemütlich und ausgiebig zu feiern. Über 30 Interessierte waren der Einladung gefolgt, unter anderem auch SPD-Landtagsabgeordneter Klaus-Peter Bachmann und unsere Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann und die JUSOS Braunschweig. mehr...

 
Juso-bild076-500
 

JUSOS beim EM-Public-Viewing

JUSOS Braunschweig im Fußballfieber! So oft wie möglich nehmen die Jusos Braunschweig am Public-Viewing auf dem Magnikirchplatz teil. Dabei feuern die JUSOS nicht nur die Mannschaften an, sondern regen alle Zuschaer an, auch selbst zu spielen: Während der Spiele wird auch das bevorstehende Juso-Fußballturnier am 28. Juni auf dem Magnikirchplatz beworben. mehr...

 
Faust Titel 11-200
 

Die FAUST #11 ist da!

Kurz vor den Sommerferien erscheint die neue FAUST!
Neben einem Interview mit Franziska Drohsel, Bundesvorsitzende der Jusos, zum Thema "Rechtsextremismus", findet Ihr Artikel zu den Themen "Gute Arbeit und Ausbildung", "GASP" und "Bildung". Einfach mal reinblättern! mehr...

 
Premmitteilung
 

Starker Landesverband - starke Bezirke

Die Braunschweiger Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) und die Jungsozialisten in der SPD (JUSOS) sprechen sich deutlich gegen die Abschaffung der SPD-Bezirke aus. Politische Themen müssten bürgernah vor Ort vorangetrieben werden und nicht zentral gelenkt werden. Deshalb müssten die Bezirke erhalten bleiben, um weiterhin Themen regional zu bündeln. Gleichzeitig müsse der SPD-Landesverband zukünftig verstärkt landespolitische Themen und landesweite Initiativen voranbringen können. mehr...

 
Linkskongress 3
 

„Für eine Linke Zukunft“

Für den 7. und 8. Juni 2008 lud der Juso-Bundesverband zum Kongress „Für eine Linke der Zukunft“ nach Berlin ein. Dieser Kongress war die Einleitung zur Diskussion über das gleichnamige Grundsatzpapier, dass eine große inhaltliche Neuerung beinhaltet: Die Jusos sind antikapitalistisch. Die Diskussion bis zum Bundeskongress wird zeigen, ob sich diese Haltung durch den gesamten Bundesverband zieht. mehr...

 
Premmitteilung
 

Bahnprivatisierung ist falsche Weichenstellung

Die Braunschweiger Jungsozialisten (JUSOS) lehnen den Beschluss des Deutschen Bundestags entschieden ab, die Deutsche Bahn AG zu privatisieren. Mit der Zustimmung zur Kapitalprivatisierung der Deutschen Bahn hat der Bundestag eine gravierende Fehlentscheidung getroffen. Eine nachhaltige Verkehrspolitik braucht eine Bahn in öffentlichem Besitz, die einen preisgünstigen, attraktiven, flächendeckenden und sicheren Schienenverkehr anbietet. Eine Privatisierung der Bahn werde dies gefährden. mehr...

 
Jusos Mai050 300
 

ROTER SALON UMWELT: Biosprit - Die Rettung vor dem Klimawandel?

Ist der Biosprit wirklich unser Klimaretter? Dieser Frage gingen die Jusos bei ihrem ROTEN SALON – UMWELT am 28. Mai 2008 nach. Es gibt ehrgeizige Pläne, die Abhängigkeit vom Erdöl zu senken und den CO2-Ausstoß zu mindern. Für viele Experten ist die Gewinnung von Ethanol aus Zuckerrüben, Weizen, Mais oder Raps die Lösung dieses Problems und soll deshalb schrittweise ausgebaut und staatlich gefördert werden. mehr...

 
Jusos Mai088 500
 

Jungsozialisten in der SPD wählen neuen Bezirksvorstand

Am 24. Mai 2008 fand in Braunschweig die diesjährige Bezirkskonferenz der Jungsozialisten in der SPD (JUSOS) statt. Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich über 80 Jusos und Gäste in der Aula der Gaußschule in Braunschweig. Neben den anstehenden Neuwahlen zum Bezirksvorstand stand eine umfangreiche Antragsberatung auf der Tagesordnung. Deutlich sprachen sich die JUSOS gegen eine Abschaffung der SPD-Bezirke aus. mehr...