Nachrichten

Auswahl
Sommerloch
 

Gegen Diskriminierung, Intoleranz und Vorurteile - weil’s recht ist!

Beim diesjährigen Sommerlochfestival in Braunschweig haben SPD und Jusos kräftig mitgemischt. Zum Abschluss des zweiwöchigen transschwulesbischen Kulturevents beteiligten sie sich mit einem Stand an dem großen Fest in der Braunschweiger Innenstadt. Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann setzte sich als Schirmherrin für die vollständige Gleichstellung von Menschen jeglicher sexuellen Identität ein. mehr...

 
Iusy1
 

Hoch die internationale Solidarität!

Vom 15. bis zum 20. Juli fuhren vier Braunschweiger Jusos ins ungarische Zanka, um dort am Festival der sozialistischen Jugendinternationalen IUSY teilzunehmen. Fünf Tage lang diskutierten sie gemeinsam mit mehr als 3.000 Genossinnen und Genossen aus der ganzen Welt in Workshops und Konferenzen, lernten neue Leute kennen und feierten auf dem Camp am Balaton die internationale Solidarität. mehr...

 
 

Reimann bei den Jusos: „Wir haben die besseren Ideen!“

Am Mittwoch, dem 08. Juli 2009, war die Braunschweiger Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann zu Gast bei den JungsozialistInnen. Sie sprach mit ihnen über ihre Arbeit in Berlin und die Themen des kommenden Bundestagswahlkampfs. Die Jusos kündigten an, mit einer Reihe von Veranstaltungen besonders bei jungen Menschen für die Ideen der Sozialdemokratie zu werben. mehr...

 
Schmidt5
 

Schmidt: Gesundheitsprävention wird wichtigste Aufgabe in Zukunft sein

„Wie ermöglichen wir gleiche Gesundheitschancen für alle?" - Über diese Frage sprach Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt im Volksfreundsaal der Braunschweiger SPD. Mit Blick auf die alternde Gesellschaft und den medizinischen Fortschritt bekräftigte die Ministerin, dass eine Neuorganisation des Gesundheitswesens, die Einführung der Bürgerversicherung und der Ausbau der Prävention in den nächsten Jahren vorangetrieben werden müssen. Denn nur dann bleiben die Kosten überschaubar und die Leistungen für alle Versicherten auf hohem Niveau erhalten. mehr...

 
Olaf Scholz
 

Bundesarbeitsminister Scholz: Investitionen in Qualifizierung und Weiterbildung sind auch nach der Wirtschaftskrise dringend nötig

50.000 junge Menschen beenden in Deutschland jährlich die Schule ohne Abschluss. Für Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) ist das ein Fall von Staatsversagen. Im Rahmen seiner Rede zum Thema „Wie sichern wir Beschäftigung in der Krise?" im Braunschweiger Gewerkschaftshaus mahnte er an, dass zukünftig mehr in Qualifizierungsmaßnahmen und Weiterbildung investiert werden muss. Gemeinsam mit der Braunschweiger Bundestagsabgeordneten Dr. Carola Reimann und dem DGB-Regionsvorsitzenden Achim Barchmann diskutierte Scholz über bisherige Maßnahmen gegen die Wirtschaftskrise und skizzierte die arbeitspolitischen Herausforderungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt für die nächsten Jahre. mehr...

 
Fu _ballturnier 2009b-500
 

Juso-Fußballturnier: „Aktivste Jugendorganisation in Braunschweig“

Die Braunschweiger Jusos haben am 27. Juni 2009 auf dem Magnikirchplatz ein Fußballturnier veranstaltet. Insgesamt spielten sieben Mannschten um den Gewinn des Juso-Wanderpokals und Gutscheine für das Magnifest. Für die Zusachauer waren neben dem Spielfeld Stände mit Informationen, Essen und Trinken aufgebaut. Sie konnten dabei auch mit der Braunschweiger SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Carola Reimann ins Gespräch kommen. mehr...

 
Sozialkonferenz
 

Armut bekämpfen: AWO, DGB und SPD veranstalten Erste Braunschweiger Sozialkonferenz

Jeder achte Bürger im reichen Deutschland ist von Armut betroffen. Vor allem Familien mit Kindern, Alleinerziehende und alte Menschen benötigen Unterstützung. Um einen Überblick über die aktuelle Situation in der Region Braunschweig zu gewinnen, haben AWO, DGB und SPD die 1. Braunschweiger Sozialkonferenz veranstaltet. Titel: “Armut bekämpfen”. Auch die Jusos der Stadt Braunschweig, die sich bereits im Vorfeld der Veranstaltung für die Gründung einer SPD-Arbeitsgruppe "Kinderarmut" in Braunschweig eingesetzt haben, waren mit dabei. mehr...

 
Schools-out 2009006-500
 

Jusos beim School’s Out-Fest

Die Braunschweiger Jusos haben sich am 24. Juni auf dem jährlich am letzten Schultag vor den Sommerferien stattfindenden School’s Out-Fest im Bürgerpark präsentiert. An einem Infostand unterhielten sie sich in ausgelassener Atmosphäre mit jungen Menschen und stellten ihre Arbeit vor. Die JungsozialistInnen unterstrichen die zentrale Bedeutung von Bildungspolitik und suchten so gezielt den Kontakt zu Schülerinnen und Schülern. mehr...

 
Barbara Carola Jusos-500
 

Barbara Hendricks: „Bedingungsloses Grundeinkommen kollidiert mit christlichen Wertenvorstellungen.“

Am Dienstagabend diskutierten Dr. Barbara Hendricks und Dr. Carola Reimann mit zahlreichen Gästen über das Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens im Volksfreundsaal der Braunschweiger SPD. Obwohl Hendricks von 1998 bis November 2007 parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium war, wurde der thematische Fokus bewusst auf die Frage gelegt, ob ein solches Grundeinkommen mit dem christlichen Menschenbild vereinbar ist. mehr...

 
Buko 2009
 

Franziska Drohsel erneut zur Juso-Bundesvorsitzenden gewählt!

Der Juso-Bundeskongress 2009 in München hat Franziska Drohsel im Amt der Juso-Bundesvorsitzenden bestätigt. Mit 69 Prozent der Stimmen wählten die Delegierten am Freitag die 29-jährige Berlinerin für eine weitere Amtszeit von zwei Jahren. Neben einer umfangreichen Antragsberatung standen auch die Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Juso-Linkswende an. mehr...