Nachrichten

Auswahl
Img 2616
 

Jusos: Nur der Staat kann Nachhaltigkeit und Chancengleichheit garantieren

Bei einer Abendveranstaltung am 29. Oktober haben sich die Jusos Braunschweig für den Verbleib der genannten Öffentlichen Daseinsfürsorge in staatlicher Hand ausgesprochen. Sie kritisierten gleichzeitig den neoliberalen Zeitgeist und die mit ihm einhergehenden Privatisierungswellen der letzten Jahre. Eine solidarische Gesellschaft könne nicht durch den kapitalistischen Wettbewerb geschaffen werden. mehr...

 
Lako Uelzen 2009 -019
 

„Gerechtigkeit ist unser Thema“ - Jusos für Neuanfang der SPD – Ralf Stegner zu Gast in Uelzen

Die Jusos haben sich am 24. Oktober auf einer Landeskonferenz in Uelzen für eine Rückbesinnung der Sozialdemokratie auf ihre Grundwerte sowie eine kritische und differenzierte Aufarbeitung der vergangenen Jahre in der Bundesregierung ausgesprochen. Auf der Konferenz hielt der schleswig-holsteinische SPD-Landeschef Ralf Stegner eine Gastrede. Die Delegierten beschlossen darüber hinaus eine Reihe programmatischer Anträge, mehrere davon aus Braunschweig. mehr...

 
Zaehne Putzen 3-500
 

Voller Einsatz für Demokratie und gegen Rechtsextremismus: Gemeinsame Aktion von Jusos und Grüner Jugend

Mit einem gemeinsamen Flashmob haben die Grüne Jugend und die Jusos zusammen für die Wahl demokratischer Parteien geworben und vor dem Erstarken rechtsextremer Parteien gewarnt. Auf dem Kohlmarkt verteilten sie Handzettel und machten unter großem Zuspruch von Seiten der Menschen auf dem Platz eine Foto-Aktion. Das Motto des Tages: „Wählen gehen ist wie Zähne putzen – wenn man’s nicht macht, wird’s braun!“ mehr...

 
Asf 090922001-500
 

ASF im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern: "Aufstiegssprossen für Frauen"

Diese Bundestagswahl war auch aus frauenpolitischer Sicht eine Richtungsentscheidung. Ein Grund mehr für die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Braunschweig für die Inhalte der SPD und ihre Kandidatin Dr. Carola Reimann MdB zu werben . Mit den plakativen „Auftstiegssprossen“ verdeutlichten die Frauen die Hindernisse, mit denen besonders Frauen in ihrem beruflichen und gesellschaftlichen Leben zu kämpfen haben. mehr...

 
Faust 09-02 150
 

FAUST - Die Vierzehnte

Die neue FAUST ist pünktlich zur heißen Phase des Bundestagswahlkampfes da! Wir stellen in der aktuellen Ausgabe unter anderem Anforderungen an eine sozial gerechte Politik zu den Themenfeldern:
- Bildung für Schüler, Azubis und Studenten
- Nachhaltige Umweltpolitik mit erneuerbaren Energien
- Gleichstellung in den Betrieben und Unternehmen
- Umgestaltung des Wirtschaftssystems
Diese und weitere Artikel könnt ihr ab sofort auch online nachlesen! Wir wünschen euch viel Spaß dabei! mehr...

 
Franziska In Wob004-500
 

Aufruf zum Protest gegen Nazi-Museum – Juso-Bundesvorsitzende in Wolfsburg zu Gast

Anlässlich einer gemeinsamen Diskussion unter dem Titel „Kein Platz für Nazis“ forderten die Juso-Bundesvorsitzende Franziska Drohsel und der Wolfsburger Direktkandidat für den Bundestag Achim Barchmann, Rechtsextremismus konsequent zu bekämpfen. Die beiden riefen auf zur Teilnahme an einer Demonstration am 25. September gegen die Pläne des Hamburger Neonazis Jürgen Rieger, in Wolfsburg ein „KdF-Museum“ einzurichten. mehr...

 
Hsg _ Juso-stand018-500
 

Was für ein Tag – Jusos Braunschweig am 12. September bei drei Veranstaltungen

Am 12. September waren die Braunschweiger Jusos gleich in dreifacher Mission unterwegs: Vormittags galt es anlässlich eines Aufmarsches der NPD in Hannover klar zu machen, dass die Straße nicht Rechtsextremen überlassen wird. Nachmittags dann gab es unter dem Motto „Reiche Eltern für alle“ einen Infostand mit dem Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen. Und zeitgleich fand im Prinzenpark das Kinderfest des SPD-Ortsvereins Östlicher Ring statt. mehr...

 
Forschung und Bildung
 

„Jeder der einen Master machen möchte, muss auch einen Master machen können!“

Im Haus der Wissenschaft an der TU Braunschweig trafen sich am 08. September etwa 30 Interessierte, um mit der Braunschweiger Bundestagsabgeordneten Dr. Carola Reimann über das Thema Forschung und Bildung zu diskutieren. Die wichtigsten Themen waren dabei der Bologna-Prozess, die Förderung von Forschung und wissenschaftlichem Nachwuchs sowie der Bereich Studienfinanzierung. mehr...

 
 

Jusos kämpfen auf dem Magnifest für mehr Gerechtigkeit

Ein großes Fest, viele fröhliche Menschen und mittendrin die Braunschweiger Jusos – das war das Magnifest 2009. Wie schon in den vorangegangenen Jahren waren die JungsozialistInnen auch dieses Mal wieder am ersten Septemberwochenende auf Braunschweigs großem Altstadtfest in der Schloßstraße mit einem Stand vertreten, um Werbung für ihre Positionen zu machen. mehr...