Nachrichten

Auswahl
Gute Arbeit 240
 

Kampagne „Gute Arbeit“ – Jusos wollen Erwerbsarbeit neu gestalten

„Für uns Jungsozialistinnen und Jungsozialisten ist Arbeit ein zentrales Thema. Arbeit muss Teilhabe an der Gesellschaft ermöglichen. Erwerbsarbeit ist für uns ein zentraler Baustein für die Selbstverwirklichung des Menschen“, stellt Juso-Vorsitzender William Labitzke die Grundlage der Kampagne „Gute Arbeit“ dar. Gemeinsam mit Bündnispartnern wollen die Jusos Probleme in der heutigen Erwerbsarbeit dargestellt und Bedingungen für „Gute Arbeit“ definiert werden. mehr...

 
Br _ssel 2010038
 

Bildungsreise des AK Internationales: Unterwegs in der Hauptstadt Europas

Eine Gruppe Braunschweiger Jusos hat vom 31. Januar bis 02. Februar 2010 an einer Informationsfahrt des Europaabgeordneten Bernd Lange nach Brüssel teilgenommen. Im Rahmen des Seminars „Zur Politik der Europäischen Union“ führten sie Diskussionen über Themen wie den Lissabonvertrag oder das Soziale Europa. Aber natürlich durfte auch eine ausführliche Besichtigung der „Hauptstadt Europas“ und des Europaparlaments nicht fehlen. mehr...

 
Afghanistan 100115 -018
 

Veranstaltung zum Thema Afghanistan mit Abed Nadjib

Der SPD-Arbeitskreis Migrationspolitik und die Jusos in der SPD in Braunschweig luden am 15. Januar zu einer gemeinsamen Veranstaltung zum Thema Afghanistan ein. Über 50 Interessierte kamen zu der Diskussion mit dem Referenten Abed Nadjib über die aktuelle Situation in Afghanistan. Nadjib ist ehemaliger Botschaftsrat der Afghanischen Botschaft in Berlin und Berater der Afghanischen Regierung. mehr...

 
Dresden-nazifrei
 

Protest gegen Kriminalisierungsversuche: Jusos solidarisieren sich mit antifaschistischem Protestbündnis „Dresden Nazifrei“

Die Braunschweiger Jusos unterstützen den geplanten Protest des Bündnisses „Dresden Nazifrei“ am 13. Februar 2010 gegen eine Neonazi-Demo in der sächsischen Landeshauptstadt. Indem sie sich mit dem u.a. aus Parteien, Gewerkschaften, Verbänden und Jugendgruppen bestehenden Bündnis solidarisieren, wollen die JungsozialistInnen zugleich Kritik an den Verfolgungsmaßnahmen von Justiz und Polizei in den letzten Wochen üben. mehr...

 
Weihnachtsparty 2009074
 

Nachtrag: „Von wegen Politik macht keinen Spaß: Bei uns ist das anders!“ Die Jusos beenden das Jahr 2009

Die letzten zwei Aktionen der Braunschweiger Jusos im Jahr 2009 waren einmal so gar nicht politisch: Zunächst stand am 11. Dezember die traditionelle Weihnachtsfeier im Volksfreundsaal des SPD-Gebäudes in der Schloßstraße 8 an. Schließlich gingen die JungsozialistInnen gemeinsam am 16. Dezember auf den Braunschweiger Weihnachtsmarkt und verabschiedeten ein ereignisreiches Jahr 2009. mehr...

 
Spd Bz Pt 2009050
 

Solidarisierung mit den Bildungsstreikenden: Erfolg der Jusos auf dem Braunschweiger SPD-Bezirksparteitag

Mit den bundesweiten Bildungsstreiks haben die jungen Menschen aufgedeckt, wie es wirklich um unsere Bildung bestellt ist und gezeigt: Es reicht! Aus diesem Anlass forderten die Juso-SchülerInnen und die Juso-Hochschulgruppe die Unterstützung der SPD auf dem Bezirksparteitag ein. „Ausbilden können uns andere, bilden müssen wir uns selbst!“ erklärt Nadine Hermann von der Juso-Hochschulgruppe in ihrer Rede. Mit einem einstimmigen Beschluss erklärte die SPD Solidarität mit den Bildungsstreikenden. mehr...

 
Faust 2009 3 150
 

Jubiläumsausgabe: 5 Jahre FAUST!

Liebe Leserinnen und Leser,
seit 5 Jahren informieren wir Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (kurz: Jusos) euch nicht nur mit unserer Zeitung FAUST zu aktuellen Themen. Nein – wir besetzen mit unseren Ideen und Positionen auch Themen, die noch nicht die Medien erreicht haben, und liefern dadurch auch Stoff für neue Diskussionen in Braunschweig. Wir hoffen auch weiterhin, diesem Anspruch gerecht zu werden. Einfach mal reinklicken! mehr...

 
Aids 2009 -038-500
 

Infostand zum Welt-AIDS-Tag 2009: „Gemeinsam gegen AIDS”

Gemeinsam mit dem AWO-Jugendwerk Niedersachsen sammelten die Braunschweiger Jusos Spenden für die Braunschweiger AIDS-Hilfe und verteilten rote Schleifen. Die Schleife ist seit 1991 sichbares Symbol der Solidarität mit allen HIV- und AIDS- Infizierten und im Kampf gegen die Immunkrankheit AIDS! Dr. Carola Reimann MdB, Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, unterstütze diese gelungene Aktion. mehr...

 
Volksbegehren 3-500
 

„Für gute Schulen in Niedersachsen!“

Jusos unterstützen Volksbegehren - Der Widerstand geht weiter: für eine gerechte Bildung!
Die Ignoranz der Wulff-Regierung bringt die Eltern und SchülerInnen zur Weißglut. Der Versuch, die Gesamtschulen zu zerschlagen und den Leistungsdruck auf Schülerinnen und Schüler zu erhöhen, bleibt Teil der Bildungspolitik in Niedersachsen. Aus diesem Grund hat sich jetzt eine Initiative gegründet, die, durch ein Volksbegehren, dem Spuk ein Ende setzen möchte. mehr...

 
Jusos Und Spd Ag 60plus -096-500
 

Gemeinsam zu neuer Stärke - Jusos und AG 60 plus diskutieren zusammen über den Neuanfang der SPD

Im Anschluss an den Bundesparteitag der SPD in Dresden trafen sich die Jusos mit der Arbeitsgemeinschaft 60 plus am 18. November zu einer abendlichen Diskussionsrunde. Sie lobten die Antrittsrede des neuen Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel und forderten, die angekündigten Veränderungen in der Partei umzusetzen. Dazu berichtete der Braunschweiger Juso-Chef William Labitzke, der in Dresden als Delegierter auf dem Parteitag war. mehr...