Nachrichten

Auswahl
Epd-logo 02
 

Equal Pay Day 2012 - Bis zum 23. März umsonst gearbeitet

Europaweit verdienen Frauen etwa 16% weniger als Männer. In Deutschland liegt der Entgeltunterschied zwischen den Geschlechtern sogar bei 23%. Der Equal Pay Day markiert den Zeitraum, den Frauen in Deutschland über den Jahreswechsel hinaus arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu kommen. Dieses Jahr ist der equal pay day am 23. März. SPD Arbeitsgemeinschaften fordern: Entgeltgleichheit jetzt! mehr...

 
Lichterkette
 

Lichterkette 2012 – Gemeinsam gegen die Atomkraft

Die Menschen in unserer Region Braunschweig sind besorgt über den Umgang mit Atommüll. Rund um die Region Braunschweig zieht sich ein Gürtel von Atommülllagerstätten und Atommülleinrichtungen: Asse, Gorleben, Morsleben, Schacht Konrad und nun auch die Firma Eckert und Ziegler in Braunschweig-Thune. 25.000 Menschen haben mit der Lichterkette Ihre Sorge Kund getan. Die Jusos beteiligten sich wieder aktiv an der Anti-Atom-Bewegung in unserer Region. mehr...

 
Logo Iwd 150
 

Internationaler Frauentag 2012 - gemeinsam für Gleichstellung kämpfen!

Am 8. März wird wieder der Internationale Frauentag begangen. Dieser Tag ist kein Feiertag - im Gegenteil. Seit 1911 machen Frauen an diesem Tag darauf aufmerksam, dass die Gleichstellung der Geschlechter bei weitem nicht erreicht ist. Die Aktionen zum Internationalen Frauentag werden weiter stattfinden, solange Ungleichheiten fortbestehen und die Gleichstellung der Geschlechter nicht in allen Bereichen des menschlichen Lebens und Arbeitens erreicht ist. mehr...

 
Kinderbeteiligung Spielplatz Bs 0546
 

Kinder und Jugendliche beteiligen! SPD baut Kinder- und Jugendbeteiligung in Braunschweig aus

In Braunschweig wird ab 2012 die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bei kommunalpolitischen Vorhaben ausgeweitet. Einem entsprechenden Haushaltsantrag der SPD-Fraktion stimmte der Rat der Stadt einstimmig zu. „Wir verfolgen dabei zunächst das Konzept der projektorientierten Kinder- und Jugendbeteiligung“, erklärt der jugendpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Frank Flake. mehr...

 
 

Juso-Bundesvorstandsmitglied Julian Zado diskutiert mit Jusos Braunschweig über „Dresden Nazifrei“

Am 13. und 18.02. wollen wieder Rechtsradikale durch Dresden marschieren, um ihre nationalistischen, fremdenfeindlichen und geschichtsrevionistischen Inhalte zu verbreiten. Auch dieses Jahr werden sich wieder Jusos an den verschiedenen Maßnahmen beteiligen, um ein Zeichen gegen Rassismus und Faschismus zu setzen. Mit Julian Zado, stellvertretender Juso-Bundesvorsitzender, haben die Jusos Braunschweig über die Hintergründe des Aufmarsches sowie und die notwendigen Gegendemon gesprochen. mehr...

 
Beko 2011 6
 

SPD will mehr Bürgerbeteiligung: Es bricht keinem ein Zacken aus der Krone, wenn Räte und Parlamente die Bürgerinnen und Bürger beteiligen!

Immer mehr Menschen möchten sich direkt an politischen Entscheidungen beteiligen, doch wissen sie nicht, wie sie dies tun können oder verzweifeln an den bürokratischen Hürden. Klaus-Peter Bachmann hat mit Zustimmung des Arbeitskreises Innenpolitik der SPD-Landtagsfraktion dieses Problem aufgegriffen und ein Konzept zur „Partizipation und Bürgerbeteiligung in Niedersachsen“ erarbeitet. Klaus-Peter Bachmann stellte als innenpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Eckpunkte dieses Papiers auf mehr...

 
Asf 05 Kl
 

Die ASF Herbstakademie 2011 - Ohne Frauen geht gar nichts

Drei Tage Berlin mit einem spannenden frauenpolitischem Programm bot die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen. Vom 20. bis zum 22. Oktober erhielten zwölf Frauen aus der Region einen Einblick in die Arbeit der SPD im Bundestag und politische und gesellschaftliche Wirken in Berlin. Zum Programm gehörten unter anderem Gespräche mit der Bundestagsabgeordneten Eva Högl und der Bundesgeschäftsführerin der SPD Astrid Klug. mehr...

 
Spd Bs In Berlin
 

Braunschweiger SPD besucht die Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann in Berlin

45 Genossen und Genossinnen fuhren am 19.10.2011 nach Berlin, um an einem kulturellen und politischen Programm teilzunehmen. Als Highlight der zweitägigen Reise gab es ein persönliches Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Carola Reimann. Nach einer Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt ging es auf zum Bundestag, um an einer Plenarsitzung teilzunehmen. Mit dabei war unter anderem der niedersächsische Bundestagsabgeordnete Thomas Oppermann von der SPD. mehr...

 
Teaser Kneipentour
 

„Jugendkultur fördern“ - Jusos verteilen Infomaterial im Univiertel auf ihrer Kneipentour

Am vergangenen Donnerstag nutzten die Jusos die Gelegenheit, um noch einmal viele JungwählerInnen für die anstehenden Kommunalwahlen am 11. September zu mobilisieren. Auf ihrer Kneipentour führte die SPD-Jugend viele Gespräche mit der Jugend, um sie über die aktuell missliche Lage der Jugend in Braunschweig aufmerksam zu machen. In vielen Gesprächen mit jungen Personen Menschen stellten die Jusos vor allem kommunalpolitische Forderungen in den Vordergrund.
mehr...